Lernen ist wie rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.

Benjamin Britten
Heike Bierkämper

Und ich, Heike Bierkämper, liebe es zu lernen. Ich könnte mir ein Leben ohne Lernen nicht vorstellen. Gott sei Dank wurden die EDV und das Internet erfunden und damit der einfachste Zugang zu einem unfassbaren Reichtum an Wissen.

Wen wundert es da, dass ich schon in jungen Jahren da mitmachen wollte und nach eindringlichem Quängeln bei meinen Eltern dann endlich auch meinen ersten Computer, einen Commodore VC 20 (der VC 64 war ausverkauft), bekommen habe. Ein unbekanntes Ding, das ich erforschen und studieren konnte. Wie man sich sicher denken kann, blieb es nicht dabei und es folgten `zig Modelle über die letzten Jahre, und damit verbunden deren Software und Betriebsysteme. Dieser Drang, mehr lernen zu wollen, hat bis heute nicht aufgehört. IT ist meines Erachtens mehr als wichtig geworden, gerade in diesen Zeiten, wo immer mehr digitalisiert wird.

Über die vielen Berufsjahre ist ein weiterer Wunsch dazugekommen. Ich wollte anderen Menschen erzählen wie wunderbar die IT-Welt ist, in die ich mittlerweile tief eingetaucht war. Soviel Praktisches kann man damit machen und sich vor allem die Arbeit erleichtern. Es sollte jeder wissen, wie einfach doch vieles ist, wenn man es mal etwas anders betrachtet. Ich wurde oft gefragt, als ich noch angestellt war: „Kannst du mir das erklären? Ich verstehe das nicht. Du hast mir das beim letzten Mal auch so super erklärt“. Bereits da begriff ich, das sollte mein Beruf werden.

Somit machte ich mich im Januar 2012 selbständig um mir, aber auch vor allem meinen Teilnehmern diesen Wunsch zu erfüllen.

Ich schwor mir, nur Kurse geben zu wollen, bei der der Teilnehmer weit mehr erfahren sollte, als nur das Herunterstammeln der Formeln und Funktionen. Vor allem keine Frontalbeschallung, sondern aktiv mitmachen. Jeder soll durch sein eigenes Tun lernen.

Ich habe meine Erfahrungen gemacht und durch die vielen Jahre in der IT und des Unterrichtens eines gelernt:

Erfahrung ist der beste Lehrmeister. Nur das Schulgeld ist teuer.

Thomas Carlyle

Daraufhin habe ich mir einen funktionierenden Lehrplan, ich nenne ihn den 5-Punkte Plan für Ihren Erfolg, erarbeitet und kann mit Gewissheit sagen, das ich nicht nur das nötige Wissen vermitteln kann, sondern auch die Teilnehmer aktiv ins Handeln bringe. Ja, bei mir gibt es keine Druckbeschallung. Ich stehe nach wie vor dazu, dass man aus Fehlern lernt, die man aber nur machen kann, wenn man aktiv mitmacht. Das Schöne ist, man hat viel Spaß dabei und damit lernt man auch viel einfacher. Ein Win-Win würde ich sagen.

Mein 5-Punkte Plan für Ihren Erfolg:

  1. Wir arbeiten gemeinsam – nicht ich erzähle und Sie hören nur zu.
  2. Ich hole Sie da ab, wo Sie gerade mit Ihrem Wissen stehen.
  3. Ich arbeite immer in kleinen Gruppen und nicht in Schulklassengrößen.
  4. Ich gehe individuell auf Ihre Fragen ein und erarbeite mit Ihnen gemeinsam eine Lösung, damit sie lernen wie auch sie zu so einer Lösung selbst kommen können.
  5. Ich stehe auf dem Standpunkt, dass Tabellenkalkulationen oder programmieren nicht trocken sind, sondern viel Spaß machen.

Was Sie noch von mir bekommen:

  • Sie bekommen qualifizierte Schulungsunterlagen, damit Sie auch nach dem Kurs weiterarbeiten können.
  • Sie erhalten ein Teilnahmezertifikat.
  • Ich arbeite mit Beurteilungsbögen, denn ich will mich stets verbessern.
  • Ich plane mit Ihnen Ihre Individualschulung. Dabei passe ich die Inhalte an Ihren Wissenstand an. 

Es gibt nur eins was auf Dauer teurer ist als Bildung. Keine Bildung.

John F. Kennedy